Site Visitor

Site Last Update and Selected Times

Guest Book

Vertical News Slider

   

Das Dekanat der Sprachenfakultät förderte die Dozenten und die Forscher an

this article has been read 445 times    0 user(s) have rated this article

Author: Webmaster

30/11/2014 4:44 AM


Das Dekanat der Sprachenfakultät förderte die Dozenten und die Forscher an,die wissenschaftlichen und sprachlichen Regeln bei dem Forschungsschreiben zubefolgen. Darüber hinaus betonte die Dekanin Assis.Prof.Dr. Sawsan Assamir, dass alle wissenschaftliche Forschungenin der Fachsprache geschrieben werden sollen.

Whärend der Versammlung, an der alle Mitglieder des Fakultätsrates und der wissenschaftlichen Kommissionen der Abteilungen teilgenommen haben, und die am 30.09. 2014 abgehalten wurde, sagte die Dekanin der Fakultät Assist. Prof. Dr.Sawsan Al-Samer, dass die wissenschaftlichen Forschungen den Status der Fakultät wiederspiegelt.

In dieser Versammlung wurden die Vorbereitungen für die zwischen derSprachenfakultüt und Bait Al-Hikma gemeinsame wissenschaftliche Konferenz unterdem Motto ( Zur Begründung einer irakischen Schule für das Übersetzen ), unddie Rolle der wissenschaftlichen Kommissionen und der Plagiatsausschüssediskutiert.

Die Sprachenfakultät bemüht sich, das Fakultätsgründungsdatum, das zu dem Jahr 1963 zurückgeht, richtig zu fixieren.

Seinerseits bat der Prodekan für wissenschaftliche Angelegenheiten Prof.Dr. Mundir Manhel Mohammed die Schwerpunkte dieser Konferenz an, sagend, dassdie wissenschaftlichen Kommissionen der Abteilungen die für die Konferenzangebotenen Forschungen nachprüfen sollen.

Manche von Dozenten stellten einige Fragen über die Konferenz. Das Dekanatantwortete erklärend, dass die Dozenten im Fachbereich ( Litraturwissenschaftund Linguistik ) an dieser Konferenz teilnehmen können.





   

More News





Readers Comments



User Login

Weather

Polling

Clock Box